Montag, 2. November 2015

Pepe in zwei Größen


Schon lange bin ich um diesen Schnitt herumgeschlichen.....
und jetzt habe ich ihn gekauft und mich geärgert....


Nein, nicht weil er irgendwie daneben ist, sondern, weil ich ihn nicht schon viel früher gekauft habe. Er ist mir jetzt wieder überall ins Auge gefallen, weil Maria von mialuna, den Schnitt weiterentwickelt hat und auch für Männer und Frauen herausgebracht hat. 

Er ist wirklich schön schnell genäht und macht echt was her! Hier seht ihr meine ersten Pepes:

Das erste habe ich in Größe 134/140 aus dem Haumburger Liebe Stöffchen Cheeky Racoon genäht. Scheinbar ein deutlicher Anflug von Größenwahn. Denn so groß ist mein großes Mäuschen doch noch nicht. Das Shirt passt vielleicht im Frühjahr....




Das zweite fürs kleine Mäuschen habe ich aus dem geliebten Feuerwehrstoff mit Interlock kombiniert genäht. Gepimpt wurde es mit einem Feuerwehr-Aufbügler. Das erste Mal, dass ich so einen verwendet habe und ich finde die Dinger prima. --> kleiner Aufwand und macht echt was her...



Achso und das Shirt passt auch wie angegossen. Ich denke es folgen noch ein paar Pepes....

verlinkt wird bei made4boys

Liebe Grüße 
Christel