Dienstag, 28. April 2015

Raketenkissen fürs Patenkind

Heute zeige ich euch mal ein Ostergeschenk, welches bis jetzt noch nicht den Weg in meinen Blog gefunden hatte. 

Eines unserer Patenkinder ist nur ein halbes Jahr älter als das große Mäuschen, also fünf Jahre. Es ist ebenso, wie das große Mäuschen ein Weltraum, Raketen und Star Wars Fan (obwohl die Kids ja noch nie Star Wars geschaut haben ;-)).

Zu Ostern bekam Yannic von unserem Osterhäschen dieses Kissen. 





Es ist aus festem Baumwollstoff und hinten mit Sternen CamSnaps zu schließen. Die Applikationen sind aus Fleece, Baumwolle und Jersey. Ich mag das, wenn sich die Applikationen etwas Abheben und man beim Drüberstreichen unterschiedliche Materialien fühlt. 



Er hat sich riesig über sein Kissen sehr gefreut. Meine Mäuse wollen jetzt selbstverständlich auch noch welch genäht bekommen. Mal sehen, wann ich das schaffe....

Verlinkt wird bei Made4boys und kiddikram.

Montag, 27. April 2015

Liebe, liebe Sonne....

komm ein bisschen runter.

Unser strohblondes kleines Mäuschen trägt heute ein neues Raglanshirt. Dieses Shirt habe ich schon vor einigen Wochen genäht und es wurde bereits gaanz oft getragen und ist heiß geliebt.

Und zu dem total grauen und verregneten Aprilwetter passt es irgendwie! Einfach toll finde ich die Kombi aus dem grauen Wölkchenstoff und dem sonnengelben Jersey. 

Vielleicht habe ich ja Glück und das Shirt ist heute Nachmittag noch in einem Zustand, dass man es noch mal fotografieren kann, so dass ihr das Bündchen und den Schnitt richtig sehen könnt.




Das Foto ist nicht von heute morgen, sondern schon vor einigen Tagen entstanden, aber genauso (ohne Apfel) habe ich mein Kind heute morgen in die Kita gebracht. 

Mit diesem etwas schlechten Handyfoto gehts jetzt ab zu mykidwears und made4boys.

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche

Christel

Samstag, 25. April 2015

Noch eine Geburtstagshipbag

... ja das mit dem Nähen ist zur Zeit nicht so mein Problem, sondern eher das Bloggen. Ich schaffe es gerade noch Fotos von den entstandenen Werken zu machen, diese schlummern aber dann ewig auf der Speicherkarte der Kamera.

Ich habe mich heute entschieden, dass ich die Fotos jetzt endlich einmal blogge.

Also dieses Täschchen ist für die beste Freundin (äh der beste Kumpel) des großen Mäuschen entstanden. Mein Großer sagt nämlich immer, dass sie sein bester Kumpel ist.

Sie hat am 4. April ihren fünften Geburtstag gefeiert. Ihr seht es hat lange gedauert bis das Bildchen seinen Weg hier her gefunden hat.

Diesmal habe ich bei der Schnabelina Hipbag in klein nur einen Reißverschlusstasche verarbeitet. Sie ist quietschebunt aus einem Riley Blake Stöffchen aus der Fox Trails Serie. 







Die Tasche kam prima an und wurde auch schon im Skiurlaub genutzt. 

Verlinkt wird bei Kiddikram, Nähfrosch und Meitlisache

Ach so und wo wir gerade beim Thema Füchse sind. Ich bin ja ein großer Fuchsfan und bei Made4boys verlost Sabine (Streunerklamotte) dieses tolle  Badejerseypaket!!!