Montag, 19. Januar 2015

Geburtstagskrone für die Kleinen Mäuse

Die Gruppe in der Krippe des kleinen Mäuschens heißt Kleine Mäuse. Ist kein Witz, aber irgendwie ein schöner Zufall. Auch das große Mäuschen war schon in dieser Gruppe sehr glücklich.

Die Erzieherinnen kenne ich also schon etwas länger und sie wissen von meiner Stoffsucht. Weil die kleinen Mäusegeburtstagskinder die Pappkronen immer wieder zu Altpapier verwandelten, fragten mich die Erzieherinnen, ob ich ihnen nicht eine Stoffkrone nähen könnte.

Die erste war nicht ganz gelungen. Das Schnittmuster war zu klein und selbst unserem kleinen Fratz passte sie gerade mit ach und krach.

Daher habe ich mich auf gemacht in den Weiten des Webs nach einem anderen Schnittmuster zu suchen. Bei Bernina bin hier ich fündig geworden.

Und das ist das ERGEBNIS. Da in der Gruppe ja nur Kinder zwischen 1 und 3 Jahren sind, habe ich einfach die Zahlen für den zweiten und den dritten Geburtstag auf Filz und Canvas appliziert. Sie sind mit Klettband austauschbar.



Ich finde sie wunderschön und deshalb geht sie auch zu Kiddikram und zum Nähfrosch.

Frühlingsgezwitscher

Vor einiger Zeit habe ich einen Spontanstoffkauf verarbeitet. Bei Ebay habe ich ein süßes Lillestoffpaket günstig erstanden. Ich mag einige Lillestoffe sehr, bin aber ehrlich gesagt oft zu geizig.

Unter anderem war in dem Stoffpaket ein Stoff der soviel ich weiß Tweethouse heißt. Und aus einem Teil dieses Stoffes und einem türkisen Jesey aus meinem Stoffvorrat habe ich ein süßes Raglanshirt für mein kleines Mäuschen genäht. Leider sitzt es schon ziemlich stramm und wir haben wahrscheinlich nicht lange etwas davon. Aber der kleine liebt die Gacks (so nennt er alle Vögel, vom Huhn bis zur Elster)!



Genäht ist das Shirt nach dem Schnittmuster Vitos von TomTom.
...und weil heute Montag ist geht das Shirt ab zu My Kid Wears und Made4boys.

Dienstag, 13. Januar 2015

Vorsicht Krokodile!!

Für mein Patenkind wünschte sich meine Schwägerin ein zweites Mützen- und Halssocken-Set. Wenn möglich mit Krokodilstoff.

Also habe ich aus einem knallgrünen Fleece und dem echt süßen Krokodiljersey eine Krokodilsmützenkombi gezaubert. Der Schnitt für die Mütze ist bei einer Jako-O- Mütze abgekupfert.

Es gibt aber einen ähnlichen Schnitt im Farbenmix Multi-Mützen-Schnitt käuflich zu erwerben. Das Schnittmuster lohnt sich, denn da sind gaaaanz viele Variationen für versch. Mützen vereint.


Die Kroko-mama hat lieberweise ein Tragefoto geschossen. Für ein Handyfoto finde ich es sehr gelungen!! Also kleines Krokodil: Viel Spaß mit deiner Winterkombi.

... ach so und ab damit zu Made4boys.