Freitag, 31. Januar 2014

Verlosung bei Prinzessin Kunterbunt

Hallo Ihr Lieben,

auf dem tollen Blog von Prinzessin Kunterbunt gibt es bis heute noch eine Verlosung!

Wer teilnehmen will, bitte hier entlang

Liebe Grüße und viel Glück

Montag, 27. Januar 2014

Grüner Kuschelanzug

... bevor er nicht mehr passt, wollte ich den Kuschelanzug doch noch mal an der Minimaus fotografiert haben.

Genäht habe ich ihn schon im (ich glaube)Oktober. Er begleitet uns also bereits den gesamten Herbst und auch an den wärmeren Tagen dieses Winters. Leider habe ich an den Beinen meine Nahtzugabe etwas überschätzt, so dass er dort ziemlich eng sitzt.


und hier von hinten



Sonst finde ich ihn ganz süß. Wahrscheinlich werde ich noch einen nähen- fürs Frühjahr. Mal sehen, ob ich die Passform dann besser treffe.

Mein erstes Mal bei my kid wears.

Übrigens die Minimaus robbt jetzt durch den ganzen Raum. Die Spielsachen des großen Mäusschens sind jetzt nicht mehr sicher! Langweilig wird mir zur Zeit nicht ;-)!

Sonntag, 26. Januar 2014

Täschi für die Patentante

Bis jetzt habe ich mich immer um das Einnähen von Reißverschlüssen in Taschen gedrückt.

Im Nachhinein weiß ich nicht wieso. Eine Patentante des kleinen Mäuschens hat Geburtstag und eigentlich schenken wir uns nichts mehr. Da ich aber schon einige Zeit ein Kosmetiktäschchen nähen wollte, war jetzt der Zeitpunkt gekommen einen Prototyp zu nähen. Ich habe mir die Anleitung von Lillesol und Pelle ausgesucht:



 
Ich gebe zu, die Positionierung der Applikationen muss ich noch verbessern! Aber ich denke fürs erste Mal ist es in Ordnung. Ich hoffe Ela freut sich!

Samstag, 25. Januar 2014

Wickies neuer Freund

Hallo Ihr Lieben,

beim Surfen stieß ich kurz vor Weihnachten auf Siegrids Blog Nordland Wichtel. Unter anderem habe ich dort auch ihre tolle Wickingermütze gesehen und mich gleich verliebt.

Siegrid hat mir freundlicher Weise den Schnitt zugesendet und mir erlaubt ihn auch zu Posten. Danke Siegrid.

Unsere große Maus ist total happy über die Mütze....




.... obwohl ich nicht weiß, ob ich die Mütze nicht lieber hätte in der größeren Größe nähen sollen.
Schön ist sie aber auf jeden Fall, daher ab damit zu Kiddikram.

Freitag, 17. Januar 2014

Tatütata....

Das große Mäuschen ist ein absoluter Feuerwehrfan. Daher wünschte er sich ein Feuerwehrshirt.
Und das macht Mama doch möglich! Der Schnitt heißt Vitus und gefällt mir prima, habe ihn schon ein paar mal verwendet. Das ist jetzt schon Größe 122-- echt irre wie die Zeit vergeht.....


Ich habe ja keine Angst davor meinen Jungs auch mal Rot anzuziehen. Mein Großer eigentlich auch nicht. Er hat sich total über sein neues Shirt gefreut. Als ich ihn aus der Kita abholte sagte er, dass ein Junge zu ihm gesagt habe, dass Rot nur für Mädchen wäre- er war ziemlich geknickt. Ich habe ihm dann gefragt, was denn alles so rot ist und er sagte treffend: "..Vor allem die Feuerwehr eben und da sind ja gar nicht soviele Mädchen!".

Vielleicht können wir dann doch noch ein paar Jahre rot tragen!

und ab damit zu Made4boys.

Bohnenfütterung

Die Freundin meines Bruders wünschte sich für Ihren Sohn ein Beanie. Da so ein Jerseybeanie zur Zeit ja nicht gerade wärmt, habe ich eines mit Fleecefutter genäht und noch ein weiteres ohne Fleece für den Frühling ist schon zugeschnitten. Leider weiß ich nicht, wie es angezogen aussieht, weil mein Größter sich weigert es anzuziehen!


Dienstag, 7. Januar 2014

Lesewütiger Ehemann

Endlich sind die Feiertage vorbei, da steht bei uns zu Hause immer erstmal noch der Geburtstag vom GöGa (wie meine Freundin Nadine immer sagt ;-)) an. Und genau für diesen Göttergatten gab es zu seinem diesjährigen Wiegenfest einen Leseknochen, weil er mir beim Lesen im Bett sonst immer mein Kissen mopst.

Genäht habe ich den Knochen nach dieser Anleitung. Er war ziemlich schnell genäht und das Ergebnis ist echt super.



Es werden noch mindestens zwei folgen. Eins für das Kinderzimmer zum Gutenachtgeschichten lesen und eins für mich.

Ab damit zu Alles für den Mann .